Outlook Plugin zur sicheren Verschlüsselung von Emails von Endgerät zu Endgerät.

Betrachtet man die aktuelle Bedrohungslage im Internet, stellt sich zwangsläufig die Frage, wie Information schnell und dennoch vertraulich übermittelt werden können. Vor allem der sichere Versand von Emails stellt Unternehmen vor technische und finanzielle Herausforderungen.

Oft sind verfügbare Lösungen in der Handhabung und in der Verwaltung komplex und umständlich. Zudem ist beim Empfänger in vielen Fällen die Installation von spezieller Software notwendig, um an der sicheren Kommunikation teilnehmen zu können.

Gesucht wird also ein Verschlüsselungsverfahren, das einfach zu installieren ist, und bei dem der Anwender seinen gewohnten Arbeitsablauf beibehalten kann. Außerdem sollte der Empfänger von so gesicherten Emails keine spezielle Software zum Lesen dieser Nachrichten benötigen.

 

Die Lösung: MailCrypt

Mit MailCrypt versenden  Sie  Ihre Emails  auf Knopfdruck als verschlüsseltes PDF-Dokument. Die Verschlüsselungstiefe beträgt dabei 256 Bit. Empfänger können diese Nachrichten mit jedem Mailclient und auf jedem Endgerät, das das PDF-Format unterstützt, anzeigen und speichern.

Das Programm integriert sich nahtlos in Outlook. Sie verfassen Ihre Emails wie gewohnt mit Texten und Anlagen. Vor dem Versand entscheiden Sie, ob die Email verschlüsselt zum Empfänger übertragen werden soll. Dazu drücken Sie einfach auf einen neu in Outlook integrierten Button. Das ist alles.    

Die Email wird in diesem Fall zusammen mit allen Anlagen in ein verschlüsseltes PDF-Dokument gewandelt und an den Empfänger verschickt. Die Anlagen bleiben dabei im Originalformat erhalten. Das zentrale Passwortmanagement übernimmt die Erzeugung des Passwortes. Natürlich kann der Anwender dieses Passwort zu jeder Zeit ändern.

 

Vorteile von MailCrypt

  • Maximale Vertraulichkeit: PDF-basierte Ende-zu-Ende Verschlüsselung mit AES-256 Bit
  • Bequeme Handhabung: Der Anwender kann seinen gewohnten Arbeitsablauf beibehalten
  • Universell einsetzbar: Beim Empfänger wird keine spezielle Software benötigt
  • Dateianhänge bleiben im Originalformat erhalten
  • Integrierte Passwortverwaltung